Rückrufservice
cekom Agentur
Rückrufservice

Relaunch einer Website – eine Projektbeschreibung aus Köln

Relaunch Website Köln

Am folgenden Beispiel möchten wir erläutern, wie wir den Relaunch einer Website DSGVO-konform durchführen.

Kick off Meeting / Konzeptphase

Gemeinsam mit Ihnen sprechen wir darüber, welche Zielgruppen mit welcher Zielsetzung angesprochen werden sollen. Bei diesem Termin erarbeiten wir eine Struktur, legen fest, welche Texte übernommen werden können und welche neu geschrieben werden müssen. Wichtig ist dabei eine adäquate und ehrliche Textierung. Das Thema Bilder und Fotos wird analog behandelt.
Die gelieferten Texte werden wir aus konzeptionellen, aber auch der Suchmaschinensicht überarbeiten. Bildvorschläge werden ggf. durch geeignete Bilder aus Bilddatenbanken ergänzt.

Die finale Freigabe erfolgt durch Sie.

Layoutphase

Aus den gewonnen Informationen erstellen wir ein professionelles, eigenständiges Layout für die Startseite und eine Unterseite. Selbstverständlich sind unsere Layouts responsiv, sodass sie ideal geeignet sind für alle Internetendgeräte (Desktop, Tablet, Smartphone, ...).

Optional erstellen wir auch 2 Layouts und legen sie Ihnen zur Entscheidung vor. Das Gewinner-Layout wird dann weitergeführt.

Systemaufbau und Templating

Bereits bei dem Kick Off Meeting sprechen wir auch über ein geeignetes Content Management System (CMS), damit Sie später möglichst einfach Texte und Bilder einpflegen können. Wir arbeiten mit mehreren verschiedenen Systemen und wägen mit Ihnen ab, welches für Ihren Webrelaunch das richtige ist.

Das System wird aufgesetzt und das Layout in responsive Templates überführt. 

Inhaltsbefüllung

Die von uns überarbeiteten und von Ihnen freigegebenen Texte und Bilder bauen wir in das System ein. Dabei kümmern wir uns auch um eine geeignete Formatierung und den Zuschnitt der Bilder.
Hier können Sie uns gerne helfen, damit lernen Sie mit dem System zu arbeiten.

Test, Finish, Onlinestellung

Nachdem alle Inhalte eingepflegt wurden, testen Sie und wir die Seite auf Herz und Nieren. So wird z.B. geprüft, ob die Site auf allen gängigen Browsern und Endgeräten einwandfrei funktioniert. Auch erstellen wir eine Weiterleitungstabelle, damit kostbare SEO-Platzierungen möglichst erhalten bleiben. Nach der Freigabe von Ihnen stellen wir die Site dann online. Der Relaunch ist damit aber noch nicht abgeschlossen.

Projektleitung

Uns ist es wichtig, dass Sie einen Ansprechpartner haben. Der für Sie ausgewählte Projektleiter kümmert sich rund um das Projekt und ist immer für Sie da.

Schulung

Wir werden dann mit Ihnen eine kurze, ca. zweistündige Schulung durchführen. Das reicht meist aus, um redaktionell zu arbeiten. Natürlich schulen wir Sie auch gerne umfangreicher, wenn Sie tiefer in den Relaunch eintauchen wollen.

Hosting

Auf Wunsch bekommen Sie von uns alles aus einer Hand. Gerne übernehmen wir auch den weiteren Betrieb der Site auf einem unserer Webserver mit Standort Deutschland. Für viele unserer Kunden verwalten wir auch die Postfächer.

Bei dem Hosting Ihrer Website sind wir neben der Geschwindigkeit auch auf die Sicherheit Ihrer Website bedacht. Hier unsere Sicherheits-Features:

  • Backup: Premium täglich über 5 Wochen
  • Versionierungssystem,
  • automatisches 24/7 Monitoring (u.a. uptime, Benachrichtigung per Mail bei Problemen, z.B. ungültige Verlinkungen)

Follow Up / Betreuung

Wir bieten Ihnen an, die Site zu monitoren, um zu prüfen wie gut sie, gemessen an den eingangs definierten Zielen, funktioniert. Ggf. folgt dann noch ein Finetuning

Unsere Qualifizierte Hotline steht Ihnen im Rahmen unserer Geschäftszeiten zur Verfügung. Bei uns gibt es kein Ticket-System. Sie erhalten sofort einen adäquaten Ansprechpartner.

Zeitplan – für einen beispielhaften Relaunch

Ein Zeitplan für die Erstellung einer Website hängt natürlich an einigen Faktoren. Hier ist beispielhaft die Umsetzung einer kleineren bis mittleren Website dargestellt:

Woche 1 Kick Off Meeting

Woche 2–3 Layout(s) erstellen
Bereitstellung der Inhalte durch Auftraggeber

Wochen 2–5 System aufsetzen und technische Anpassungen

Woche 3 Abstimmung und Freigabe des Layouts

Wochen 4–5 Ausarbeitung des Layouts inkl. Unterseiten
und Bildschirmgrößen

Woche 6 Inhalte einpflegen

Wochen 7–8 Testphase & Liveschaltung

Im Anschluss erfolgt ein Follow-up, damit der Relaunch beste Ergebnisse bringt.