Das moderne, benutzerfreundliche und beliebig skalierbare E-Learning-System

LMS VOCANTO® auf einen Blick

  • benutzerfreundliches E-Learning-System
  • für innerbetriebliche Ausbildung geeignet
  • interaktive Lerneinheiten
  • Fortschrittsanzeigen und Medaillen zur Motivation der Schüler
  • schnell zugängliche Auswertungen für Ausbilder
  • zeitgemäßes Layout
  • responsive Design zur optimalen Darstellung auch auf Smartphones
  • App verfügbar (iOS, Android in Vorbereitung)
  • lauffähig in der Cloud oder im Intranet
  • beliebig skalierbar
  • laufende Optimierung und Ausbau 

 

     

Die VOCANTO®-Story

Ende 2011 haben wir in Zusammenarbeit mit Lucas-Nülle, dem Entwickler, Hersteller und Anbieter von Lehr- und Trainingssystemen für die technische Berufsaus- und weiterbildung, ein E-Learning-System für Ausbilder und Auszubildende auf Basis des Open-Source LMS ILIAS entwickelt. Die Inhalte wurden von Lucas-Nülle entwickelt.

Leider haben sich im Einsatz von Ilias schon bald einige recht schwerwiegende Probleme herauskristallisiert, insbesondere die Usability betreffend.

So ist es Lehrern und Ausbildern in ILIAS nicht ohne weiteres möglich, einen Überblick über den Wissensstand ihrer Schüler zu erhalten. Die Auswertungen waren tief versteckt und nicht intuitiv auffindbar. Überhaupt war das LMS nur nach ausführlicher Auseinandersetzung mit dem System bedienbar – ein erhebliches Hindernis besonders für Ausbilder, die sich lediglich ein- bis zweimal pro Monat die Lernstände ihrer Azubis ansehen möchten. Dies und weitere Usability-Probleme führten auch zu einer hohen Belastung der Support-Hotline.

Außerdem war das System optisch nicht sehr attraktiv. Smartphone-Unterstützung war nicht gegeben und auch nicht mit vertretbarem Aufwand einzurichten. Änderungen und Erweiterungen waren teilweise nur sehr aufwändig umsetzbar.

Die Summe dieser Erfahrungen waren der Anlass, über alternative Möglichkeiten nachzudenken. Schnell hat sich herausgestellt, dass andere Open-Source-Systeme (wie beispielsweise Moodle) die Anwender und uns vor ähnliche Probleme stellen würden. Kommerzielle Anbieter wären für das Projekt zu teuer und wegen der spezifischen Anforderungen auch zu unflexibel gewesen.

Deshalb haben sich Lucas-Nülle und cekom für eine komplette Neuentwicklung entschieden und das Projekt VOCANTO® ins Leben gerufen.

Ziel war es, die Probleme, die ILIAS mit sich brachte, zu vermeiden und eine möglichst optimale Lernplattform für Ausbildungsberufe zu schaffen.

Wichtigster Leitgedanke war die Nutzerfreundlichkeit. Das neue LMS sollte einfach und übersichtlich aufgebaut sein, attraktiv wirken und Spaß machen. Interaktive Lerneinheiten mit virtuellen Werkstätten und Instrumenten sowie Trophäen für erfolgreich absolvierte Kurse sollten die Motivation der Schüler zusätzlich steigern.

Den Lehrern wird eine einfach und schnell zugängliche Übersicht über den Wissensstand Ihrer Schüler bereitgestellt, sodass ihnen Verständnisprobleme (Klassendefizite) sofort auffallen. Eine Funktion zur Gruppenbildung ermöglicht die Vernetzung von Lehrern und Schülern. Einige Social-Funktionen sind in Planung, so z.B. ein Nachrichtensystem, gemeinsamer Kalender, Chat und Videochat mit dem Lehrer.

Natürlich ist VOCANTO® auch technisch und visuell auf dem neuesten Stand: Es ist beliebig skalierbar, verfügt über ein zeitgemäßes Layout, ist selbstverständlich responsive umgesetzt, um auch auf Smartphones komfortabel nutzbar zu sein, und es gibt eine native App für iOS (Android in Vorbereitung).

Vom Konzept bis zur Markteinführung wurden lediglich etwas mehr als 2 Jahre benötigt – was für ein Projekt dieser Größenordnung einen hervorragenden Wert darstellt. Zum Start sind die Ausbildungsinhalte für die Berufe des KFZ-Mechatronikers und des Elektrotechnikers implementiert. Weitere Ausbildungsberufe sind in Vorbereitung.

VOCANTO® wird stetig weiter entwickelt. Z.B. werden in einer der nächsten Ausbaustufen Lehrer auch eigene Inhalte in VOCANTO® erstellen können. Außerdem fließt das laufende Feedback der Ausbilder und Auszubildenden in den Optimierungsprozess ein.

In seiner heutigen Form ist VOCANTO® nicht nur für Ausbildungsberufe, sondern für beliebige Lehrinhalte nutzbar: So können auch innerbetriebliche Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen über das System stattfinden. Für Inhalte verschiedener Drittanbieter gibt es ein flexibles Abrechnungssystem.

VOCANTO® - eine Marke der Lucas Nülle GmbH 
Website https://vocanto.com/de 
Idee & Konzept: Lucas-Nülle und cekom
Umsetzung durch Lucas-Nülle, cekom und Partner

Fragen, Anfragen, Anregungen? Setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung! Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an: 0221 97 30 62 0

Kontakt